Wissenswertes zu Touch for Health

Touch for Health (Gesund durch Berühren)

... wurde von einem Schüler Dr. Goodhearts, von Dr. John F. Thie, ins Leben gerufen. War die Kinesiologie früher nur Ärzten und Chiropraktiker vorbehalten, so wollte John F. Thie eine Methode entwickeln, die der Allgemeinheit dienlich war, damit die Menschen sich gegenseitig auf natürliche Weise helfen konnten.

Im Touch for Health sind Elemente aus der Chiropraktik, Bewegungslehre, Akupressur und der Ernährungswissenschaft enthalten. "Touch for Health" lässt sich privat und beruflich, im Wellness-, Sport- oder Therapiebereich, also in jedem Lebensbereich nutzen. Über verschiedene Muskeltests erhalten wir ein aussagekräftiges Bild über den aktuellen Zustand unserer Meridiane und damit unseres Energiesystems. Dabei bildet die chinesische Gesundheitslehre einen wichtigen Bezugsrahmen um Ungleichgewicht zu erkennen. Der Muskeltest gibt uns darüber Auskunft, wie mit welcher Methode diese Dysbalancen ausgeglichen werden können. "Touch for Health" wird in vier aufeinander aufbauenden Zweitageskursen unterrichtet.

Die Absolvierung dieser vier Grundkurse - entsprechende Übung vorausgesetzt - befähigt die Teilnehmer zur professionellen Arbeit mit Klienten. Wird zusätzlich die Lehrerlaubnis angestrebt, so muss eine Prüfung bei einem Instruktor-Trainer abgelegt, und ein Trainings-Workshop absolviert werden. Danach kann man sich um die Lehrerlaubnis als registrierter TfH-Instruktor beim IKC bewerben. Jedes Seminar schließt mit einem international anerkannten Zertifikat des "International Kinesiology College" ab.

Touch for Health Ausbildungsstruktur

Nach der Registrierung beim International Kinesiology College (erfolgt über die Faculty des Landes - Ortwin N.) als aktiver registrierter Touch for Health Instruktor, erhält man die Lehr-erlaubnis für Touch for Health, die dann alle drei Jahre mit einem Update zu verlängern ist.

Die Absolvierung dieser vier Kursen Touch for Health 1, 2, 3 und 4 sowie entsprechende Übung vorausgesetzt - befähigt die Teilnehmer zur professionellen Arbeit mit Klienten.

Wenn Sie nach den Kursen Touch for Health 1, 2, 3 und 4 das Training Workshop (früherer Name Instruktor Training Workshop) machen wollen, gibt es ab 01 01. 2014 folgende

Möglichkeiten die Voraussetzung für das Training Workshop dafür zu erfüllen:

1) Sie besuchen das TfH-Proficiency Workshop (Inhalte siehe unten.), in welchem auch der 45-minütige schriftliche Test mit je 10 Fragen zu TfH 1, 2, 3, 4, Entstehung von TfH und zur Ethik von Tfh enthalten ist. Dauer des Tests 45 Minuten, zu erreichen sind 45 von 60 Punkten, die Kursmanuale dürfen bei dem Test verwendet werden. Der Test findet am Beginn des zweiten Tages des Proficiency Workshops statt. 
oder
2) Sie besorgen sich die Touch for Health-Arbeitsbücher beim Institut für Angewandte Kinesiologie in Kirchzarten (Tel.: +49 (0)7661 / 9871-0, Fax.: +49 (0)7661 / 9871-49, eMail: info@iak-freiburg.de) und arbeiten diese so aus, dass sie alle ersten Balanceformulare bzw. Frageformulare ausfüllen und sodann bei beiden Arbeitsbüchern solange weiterausfüllen, bis sie mindestens die halbe erreichbare Punkteanzahl erledigt haben (Arbeitsausmaß beträgt insgesamt etwa 60 Stunden). Diese Arbeitsbücher sind dann an die Touch for Halth Faculty zu schicken, sodass sie mindesten zwei Wochen vor Beginn des Training Workshops dort ankommen. Weiters ist bei dieser Variante auch der 45-minütige schriftliche Test mit je 10 Fragen zu TfH 1, 2, 3, 4, Entstehung von TfH und zur Ethik von TfH zu absolvieren und bestehen. 

Das Training Workshop kann man aus zweierlei Gründen besuchen:

  • um die Berechtigung des International Kinesiology Colleges zu erlangen, dann selbst die Touch for Health Kurse zu unterrichten

oder

  • um die Lehrinhalte von TfH 1 - 4 vertiefend zu wiederholen, um das Erklären der eigene Arbeit für die Klienten zu üben, um eine Zusammenschau des gesamten Stoffes zu erhalten und dadurch die Zusammenhänge der einzelnen Lehrinhalte noch besser zu erkennen. Und viele der Absolventen des Training Workshops haben nach dessen Besuch, obwohl sie vorher sagten "Das werden ich nie unterrichten" festgestellt, dass sie doch Lust zu unterrichten bekommen haben.

Der Instruktor Training Workshop ist durchaus arbeitsintensiv, jedoch ist durch die sehr positive und ethische Einstellung von Touch for Health und die gemeinsame Arbeit an diesen Stoffinhalten immer eine sehr gute Gruppendynamik und ein sehr gutes Kursklima zustande gekommen. Hier gehts zur Kursübersicht ...

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Österreichische Akademie für Kinesiologie und Gesundheit
Mühlleitner Str. 3, 2301 Groß-Enzersdorf; Tel. und Fax: +43 (0)2249 28977; E-Mail: office@oeakg.at

Telefonische Erreichbarkeit: Di - Do von 9:00 - 18:00